Taufe

Die Taufe ist das sichtbare Zeichen von Gottes Zuwendung zum Menschen, es ist unser Ja zu Gott.
Für Kinder, die ihren Glauben an Gott noch nicht selbst ausdrücken können, sprechen Eltern und Paten bei der Taufe an ihrer Stelle das Glaubensbekenntnis und versprechen, diese im christlichen Glauben zu erziehen.

Ein Pate/eine Patin, muss Mitglied einer der christlichen Kirchen (ACK) sein.

ACK ist die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen.

Möchten Sie sich oder Ihr Kind taufen lassen, dann rufen Sie bitte im Pfarramt (08679/969907) an, dort erfahren Sie mehr. Pfrin. Andrea Klopfer oder Pfr. Andreas Herden werden dann mit Ihnen (und ggf. den Paten) ein Taufgespräch vereinbaren.

Weiterführende Hinweise unter http://taufe.bayern-evangelisch.de