Ausstellung "Vom Licht ins Dunkel" - Frauen der Reformation im Süddeutschen Raum

Die Evang. Kirchengemeinde lädt zusammen mit der Bibliothek Burgkirchen zur Ausstellung vom 10. - 23.9.2017 in das Lesecafé der Bibliothek ein. Verschiedenste Frauen wie  Schriftstellerinnen, Adelige, Nonnen, Stiferinnen und einfache Frauen beteiligten sich am Reformationsgeschehen und trugen auf ihre Art zur Kirchenerneuerung bei.  

Argula von Grumbach und Katharina von Bora - ein Interview durch die Zeit

Am Sonntag, 8.10.2017 um 18.30 Uhr lassen vier Burghauser Gästeführerinnen  zwei historisch Figuren über ihr Leben in der bewegten Zeit der Reformation sprechen.

Eine bayerische Adelige, die als Frau im 16. Jahrhundert Universitätstheologen zu einer öffentlichen Debatte über Glaubensfragen herausfordert und eine ehemalige Nonne, die an der Seite Luthers die neuen Lebensprinzipien vertrat.

 

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Burgkirchen RSS