Vortrag "Protest protestantisch"

"Protest protestantisch" - hierunter verbirgt sich ein offenes Singen am Sonntag, 5.11., um 11.15 Uhr nach dem Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche. Was Martin Luther und seine Mitstreiter an Liedern geschrieben haben, wie sie im Gottesdienst eingesetzt worden sind, wie sie ihre Glaubenslehre ins Volk gebracht haben, und wie viel davon heute noch übrig ist - dies sind die Leitgedanken zu dieser Matinee. Geleitet werden Sie durch diese Stunde von KMD Matthias Roth, der auch für die richtige Begleitung am Klavier sorgt.